SC NET - Softedge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Steuerung > Stumpfl > Show Control > SC Master

SC Net steht für ein flexibles,
modulares Bus-Steuerungssystem um verschiedenste Medien zu kontrollieren.

LEISTUNGSMERKMALE

  • Bidirektionales Bus-System mit gesicherter Übertragung. Die Datenrate passt sich dynamisch der jeweiligen Anforderung an.

  • An einer einzigen Leitung können beliebige SC-Net- Module betrieben werden. Alle Module haben je einen Ein- und Ausgang für das SC Net und werden einfach hintereinander geschaltet (Daisy Chaining).

  • Als Signalleitung kann Standard Cat5-Verkabelung eingesetzt werden.

  • Eine Gesamtlänge von bis zu 1000 Metern ist möglich.

  • Die Konfiguration der SC-Net-Module erfolgt über den SC MASTER, über die Steuersoftware WINGS PLATINUM oder ISEO.

  • Die Stromversorgung wird im Regelfall über die SC-Net-Verkabelung mitgeführt. Für spezielle Anwendungen können die Module auch extern mit Strom versorgt werden.

  • Die Module können über Rackadapter in 19“-Schränken oder vor Ort installiert werden. Größere Entfernungen zwischen den einzelnen Modulen werden mit SC-Net-Kabel überbrückt.

SC NET MODULE
Mit dem neuen, vielseitigen SC-Net-Modulsystem lösen Sie nahezu jede Aufgabe der Medienkontrolle auf flexible und elegante Weise. Für differenzierte Input-/Output Anforderungen stehen verschiedene Module zur Verfügung. Besonders bei der Installation bietet dieses System klare Vorteile. Mit einer einzigen Signalleitung sind alle SC-Net-Module mit einem SC MASTER verbunden. Selbst die Stromversorgung kann über diese Leitung erfolgen. Durch die kompakten Abmessungen können die Module auch in unmittelbarer Nähe der anzusteuernden Geräte platziert werden, so dass die weiteren Anschlusskabel auf kurze Distanzen reduzierbar sind.

SC RELAY 8OUT

Schaltmodul mit 8 potentialfreien Relais für Schaltaufgaben
beliebiger Art.

Art des Schaltkontaktes: SPST-NO (single-pole single-throw – normally open)
Maximale Belastung eines Kontaktes: 30 VDC • 3 A, 48 VAC • 3 A

 

SC RELAY 8OUT

Schaltmodul mit 8 potentialfreien Relais für Schaltaufgaben
beliebiger Art.

Art des Schaltkontaktes: SPST-NO (single-pole single-throw – normally open)
Maximale Belastung eines Kontaktes: 30 VDC • 3 A, 48 VAC • 3 A

 

SC OPEN COLLECTOR 16OUT

Modul mit 16 Open-Collector-Ausgängen zum Schalten
beliebiger Verbraucher.
Die Open-Collector-Schalter sind besonders für
hohe Schaltzyklen geeignet, weil sie im Gegensatz zu Relais
verschleißfrei arbeiten.

Art des Schaltkontaktes: Transistor Open-Kollektorausgang
Maximale Schaltleistung eines Kontaktes: 48 VDC • 400 mA
Maximaler Summenstrom aller Kontakte: 2 Gruppen je 1000 mA

 

SC OPEN COLLECTOR 32OUT

Modul mit 32 Open-Collector-Ausgängen zum Schalten
beliebiger Verbraucher. Die Open-Collector-Schalter sind besonders
für hohe Schaltzyklen geeignet, weil sie im Gegensatz zu
Relais verschleißfrei arbeiten.

Art des Schaltkontaktes: Transistor Open-Kollektorausgang
Maximale Schaltleistung eines Kontaktes: 48 VDC • 400 mA
Maximaler Summenstrom aller Kontakte: 4 Gruppen je 1000 mA

 

SC ANALOG 8OUT

Dieses Modul ermöglicht die Steuerung von Raumbeleuchtungen,
Scheinwerfern, Servomotoren und anderen Geräten,
die mit Gleichspannungen von 0 bis 10 Volt angesprochen werden können.
Es besitzt 8 Steuerkanäle.

Art des Ausganges: Spannungsausgang 0-10 V, 10 Bit Auflösung (ca. 10 mV Schritte)
Maximaler Ausgangsstrom eines Ausganges: 20 mA (source und sink)

 

SC SERIAL 4IN-OUT

Dieses Modul besitzt vier konfigurierbare RS232 Aus-/Eingänge
für die Steuerung beliebiger Komponenten mit entsprechenden Schnittstellen,
wie z. B. professionelle CD-Player, DVD-Player,
Video-Recorder, Datenprojektoren, Displays etc.

Ein-Ausgänge: Standard RS232 Spannungspegel

 

SC DMX 512OUT

Dieses Modul bietet einen Ausgang für Lichtsteuerung
nach dem DMX512-Protokoll. Pro Gerät sind bis zu 512 Kanäle steuerbar.
Damit lassen sich auch anspruchsvolle Bühnen-Shows realisieren.

Ausgänge: Standard DMX512 Spannungspegel

 

SC SERVO 8OUT

An dieses Modul können Standard-Servos aus dem Modellbau angeschlossen werden.
Die Programmierung der Drehbewegung erfolgt komfortabel durch das Zeichnen einer Rampe in Wings Platinum.
Durch die Möglichkeit der Drehbewegungen mit Positionierung können interessante mechanische Effekte
mit geringem Aufwand realisiert werden.

Ausgänge: Standard PWM-Ausgang (positiver Impuls) und Stromversorgung (max. 2000 mA für 8 Servos)

 

SC REMOTE 16IN-OUT

Durch die Kombination von Schalteingängen und Ausgängen für eine optische Rückmeldung (LED)
pro Kanal kann dieses Modul ideal für jede Art von externer Steuerung verwendet werden
(wie z.B. Bedientastatur für eine Fix-Installation, Endschalter, Rückmeldungen, Taster, sonstige Schaltkontakte).

Eingänge: Digitaleingänge mit Hysterese, Ein bei Überschreiten von 7 VDC, Aus bei Unterschreiten von 3 VDC. Maximale Eingangsspannung 12 VDC
Eingangswiderstand: 5 kOhm
Ausgänge: Ansteuerung von Leuchtdioden, 20 mA pro Kanal

 
 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü